Kindererholung im NaturFreundehaus Sechselberg

-  Für Kinder aus der Tschernobylregion

Am 26. April 2018 war es 32 Jahre her, dass sich in Tschernobyl die "Nuklearkatastrophe" ereignete.

Ganze Regionen sind immer noch unbewohnbar, es sei denn, man nimmt gesundheitliche Risiken in Kauf. 

 

Unumstritten und wissenschaftlich nachweisbar ist der Abbau radioaktiver Elemente im kindlichen Organismus, wenn sich das Kind eine Weile außerhalb seiner (schwach) radioaktiv belasteten Wohnumgebung aufhält. Deshalb bieten wir jedes Jahr im August eine dreiwöchige Erholungsfreizeit für strahlengeschädigte Kinder aus der Tschernobylregion an.

 

 

Zur Finanzierung der Freizeiten bitten wir um Spenden auf unser Tschernobyl-Konto:

IBAN DE15 6025 0010 0008 4145 40.

Wenn Sie auf der Überweisung Ihre Adresse angeben, erhalten Sie am Jahresende eine Spendenbescheinigung.

  

 

 

Etwa 20 Kinder im Alter zwischen 8-14 Jahren kommen jedes Jahr mit ihren teilweise deutsch sprechenden Betreuern nach einer 2-tägigen Busfahrt müde im Naturfreundehaus an. Dann wird zuerst mal ausgeschlafen, bevor die ersten Mahlzeiten kritisch beäugt werden.

 

In den ersten Tagen des Zusammenseins wird zunächst die nähere Umgebung erkundet, dann gibt es Ausflüge mit Bus und Bahn. Unsere Umgebung bietet viele Möglichkeiten: Der Schwabenpark in Welzheim, die Experimenta in Heilbronn und der Killesberg bei Stuttgart sind immer wieder beliebte Ziele. Natürlich lieben die Kinder auch den Spielplatz am NaturFreundehaus und Ausflüge ins Frei- oder Hallenbad.

 

Bei allen Aktivitäten sind wir als NaturFreunde-Betreuer darauf bedacht, die Kinder nicht zu überfordern. Die Erholung steht im Vordergrund, denn die Kinder leiden zum Teil an verschiedenen Krankheiten und sind nicht sehr belastbar.

 

Bevor es an die Heimfahrt geht, gibt es ein Abschiedsgrillfest - das Bergfest - , bei dem uns die Kinder immer mit vielen Darbietungen überraschen. 

Beim Abschlussfest am 17. August 2018 wurden von den russischen Betreuerinnen Svetlana Krasnikowa und Walentina Smolnikowa zwei bewegende Reden gehalten, die ihr euch hier ansehen könnt:

Download
Rede von Svetlana Krasikowa.pdf
Adobe Acrobat Dokument 182.5 KB
Download
Rede von Walentina Smolnikowa.pdf
Adobe Acrobat Dokument 181.6 KB

Impressionen von der Freizeit 2018

Freizeit 2017

Ein besonderes Highlight während der Freizeit im Jahr 2017 war eine Spende des Bekleidungshauses C+A: jedes Kind erhielt eine nagelneue Jeans! Die Freude war groß:

 

 

Weitere Informationen zu unserer Tschernobylhilfe und Projekten in anderen Orten findet ihr hier: